Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Sonntag, 2. April 2017

Hausgemachte Bärlauch-Pappardelle mit Salbei-Albaöl




Hier hab ich für die Nudeln nur ungefähre Angaben.

180 g Dinkel-Vollkornmehl
75 g Dinkel-Spätzlemehl (Dinkeldunst)
im Pastamaker vermischen und langsam zufügen:
ca. 1 Tasse fertiges Bärlauchmus
105 ml Wasser
1 EL MyEy Volley
die drei Zutaten im kleinen Mixer gründlich mischen.

Die ersten Pappardelle wieder in den Pastamaker geben.
2,5 Min. garen.
Abgießen und in den Topf geben:
3 EL Albaöl
1 Hand voll frischen Salbei
kurz anbraten, die Nudeln zufügen und kurz durchschwenken
Salzen war bei mir nicht nötig, da das Bärlauchmus schon salzig war!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK