Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 12. Mai 2017

Bärlauchspinat mit Zucchininudeln



Menge - alles frei nach Bedarf....

Frisch gepflückter Bärlauch (schön wenn man den gleich am Haus hat)
einige Blüten
Zucchini ungeschält 
fermentierte Zitrone
geräucherter Knoblauch
Olivenöl.


Die Zitronenscheibe klein hacken und mit der auf Scheiben geschnittenen Knobizehe kurz in etwas Olivenöl anbraten.
Den gewaschenen und gehackten Bärlauch dazugeben.
Ganz wenig Wasser (ca. 2-3 Löffelchen) zufügen.
Prise Chilipulver oder Pfeffer drüber streuen und mit geriebener Muskat berieseln.

Wenn derBärlauch zusammengefallen ist (nach ca. 4-5 Min.) in der Pfanne zur Seite schieben und die 
Zucchininudeln in etwas neuem Olivenöl kurz für 4-5 Min. al dente schwenken.
Die weisse Blüte zur Deko draufsetzen und fertig ist ein köstliches low-carb-Gericht für den Abend


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK