Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Dienstag, 23. Mai 2017

Bunte Spargelpfanne mit Ingwer-Creme und Dinkel-Pasta


Mengenangaben für ca. 1-2 Portionen

Pfannengemüse:
ca. 4 Stangen weissen Spargel schälen und auf 3-4 cm Stücke schneiden
ca. 4 Stangen grünen Spargel waschen und auf 3-4 cm Stücke schneiden
1/4 kleine rote Spitzpaprika auf ca. 5-6 Ringe schneiden (2-3 mm dünn)
4 Zehen Knoblauch schälen und auf Scheiben schneiden
1/4 große flache italienische weisse Zwiebel grob auf Stücke Schneiden
2 - 3 Zweige frischen Thymian
2 Zweige frischen Goldoregano
ca. 6 Blätter (größere) Zitronenmelisse auf Streifen schneiden

2 EL Alba-Öl in einer Guss-Pfanne erzitzen und
Knoblauch und Zwiebeln kurz anbraten.
Dann die Hitze etwas reduzieren und Spargel, Paprika und
Salz und wenig schwarzer frisch gemahlener Pfeffer 
dazu geben und vermischen.
Immer mal rühren und das Gemüse ca. 20 Min. al dente braten.
Zum Schluss erst die Kräuter zufügen


Dinkelnudeln nach Anleitung al dente kochen und absieben.

Die Ingwer-Creme (ist auf dem Tellerboden - bevor die Nudeln dazu kommen)
Im Mixer:
2 x 2 cm Stück geschälten Ingwer auf kleine Stücke hacken.
Dann in den Mixer füllen und mit ca.
50-60 ml kaltem Wasser stückchenfrei vermixen.
Nun 2-3 EL Basis-Reiscreme (Rezept hier auf dem Blog),
1 TL Reissirup oder Agavendicksaft
1/2 EL Alba-Öl
Prise Salz
Prise Kurkuma (für die Farbe)
Prise Bockshornkleepulver
zufügen und alles nochmal cremig mixen.
Die Sauce dann im kleinen Topf erwärmen (nicht kochen!)

Die Sauce in den tiefen Teller fügen, Nudeln drüber legen, das Gemüse drüber verteilen und nochmal mit einigen Löffelchen Sauce beträufeln.

MEGA LECKER



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK