Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 22. Mai 2017

Glutenfreies cremiges Vanille-Eis mit Erdbeeren und Reis-Crunchy


Das Vanille-Eis

125 g ungekochten rohen Milchreis
65 g blanchierte Mandeln
600 ml sehr heisses Wasser
alles zusammen für 3 Minuten im Vitamix auf höchster Stufe mega cremig mixen 

(Die Hälfte der Creme dann in ein Schraubglas füllen und für viele viele Gerichte als 350 ml Basis-Reiscreme nutzen! Ergibt dann insgesamt eine Menge von ca. 700 ml. Diese Creme hält sich im Kühlschrank mindestens eine Woche, wenn man hygienisch arbeitet.)

Die andere ca. 350 ml Hälfte der Creme, die im Mixer bleibt, welche nun die Eiscreme wird, würze ich mit:

3 EL Xucker (Birkenzucker) - alternativ geht auch Reissirup
1/3 TL gemahlener Vanille
1 Msp gemahlenes Kurkumapulver

Nochmal kurz durchmixen. Die  Creme dann mit einem Schaber aus dem Mixer in eine Gefriertüte oder -dose füllen und erstmal abkühlen lassen. Wenn sie Raumtemperatur hat, die Tüte/Dose verschließen und über Nacht (mindestens 6 Stunden) im Gefrierschrank hart werden lassen.

Die Erdbeeren:

Ca. 200 g Erdbeeren waschen und entstielen. Mit einem oder 2 TL Kokosblütenzucker bepudern und Saft ziehen lassen (ca. 2 Std.)
Alternativ mit anderen Süßungsmitteln süßen.

NUN wird die Eiscreme zubereitet:

Die gefrorene Masse in grobe Stücke schneiden und  in den Vitamix geben.
1 EL MCT-Öl (von Primal State - über Amazon) oder and. neutrales hochwertiges Öl
in den Mixer geben und mit dem Stößel für einige Minuten eine sämige Eiscreme mixen.

In Gläser oder Schälchen füllen und mit Erdbeeren oder anderem Eis - oder auch gern pur - genießen.
Ich überrieselte die Erdbeeren mit in der trockenen Pfanne geröstetem und gemörserten rohen TILDA-Reis, der ähnlich wie Popcorn schmeckt und schön crunchy ist.

Optional kann man auch die Erdbeeren oder andere Früchte mit in die Creme geben, wenn man sie zum Schluss mit dem Mixer cremig mixt. Da entsteht dann eine herrlich rote Eiscreme. Foto habe ich leider nicht mehr.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK