Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Freitag, 26. Mai 2017

Hausgemachte Buchweizen-Dinkel-Fusilli mit Knofi-Spinat



Für die Fusilli:
150 g Dinkeldunst
70 g Buchweizenvollkornmehl
30 g Dinkel-Grieß
1 EL MyEy Volley
Prise Salz
1 EL zu Pulver gemahlene Trockenpilze (selbstgesammelte Würzpilze)

in den PastaMaker von Philips füllen und
ca. 105 ml kaltes Wasser zulaufen lassen.
1/2 EL Alba-Öl zulaufen lassen.
Etwas ruhen lassen und in der Zeit schnell in der Pfanne den 

SPINAT zubereiten:

Etwas Albaöl erhitzen,
grob gehackte Zwiebel,
gestiftelte Knoblauchzehen
ne Hand voll Sonnenblumenkerne
anbraten und
mit Salz, etwas Kurkuma, Pfeffer und Muskatnuss 
würzen
Spinat zugeben und ein wenig 
Basis-Reiscreme (od. irgendeine Cuisine-Sahne) zufügen.
Mit Deckel für 5 Min. das ganze zusammenfallen lassen.

Die ausgegebenen Fusilli 3 Min. in heissem Salz-Wasser ziehen lassen.

Den Spinat mit Sauce drüber geben, mit geriebenem Prosociano (veganer Parmesan) überstreuen und genießen










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK