Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Erdbeer-Gurken-Gazpacho - eine kalte Sommersuppe



Eigentlich steh ich nicht so auf kalte Suppen - aber die hier find ich sehr sehr lecker. Zudem braucht man keine 2 Minuten dazu, bis sie auf dem Teller ist

Ich schmeisse also für ca. 1,5 - 2 Portionen in den Vitamix:

ca. 150 - 180 g Erdbeeren mit Grün dran
ca. 200 g Salatgurke mit Grün dran (ggf. auch ohne Schale)
1/4 rote Spitzpaprika
1 Olivenöl
1/16 einer kleinen roten Gemüsezwiebel (nehmt hier eher weniger)
1/2 dünne Scheibe Limette mit Schale
1 EL Erdbeer-Aperitif-Essig (alternativ weglassen oder Balsamico nehmen)
1 Stückchen rote Chilischote (ca 3 - 4 mm Stückchen)
1 EL Fichtentrieb-Honig (alternativ Ahornsirup oder andere Süße)
Das alles vermixen und mit soviel eiskaltem Wasser auffüllen wie ihr die Suppe dick/dünn haben möchtet. Ich mags gern etwas cremiger.
Dann in Schälchen gießen, mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln, mit schwarzem Hawaii-Salz würzen, Papaya-Pfeffer (alternativ schwarzen Pfeffer) drüber mahlen, Scheiben Erdbeeren drauf legen und glatte Petersilie oder Basilikum zur Deko dazu geben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK