Hallo

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog.
Ich freue mich, dass Ihr meine Seite gefunden habt.
Ich würde mich über Eure MEINUNG zu meinen Inspirationen sehr freuen.
Dazu einfach auf "Kommentare" oder "keine Kommentare" am Ende der Rezept-Posts klicken, dann geht ein zweites Fenster auf und könnt Ihr auswählen, ob Ihr als Anonym, Google-User, Blogger oder Wordpress-Nutzer usw. diesen Kommentar hinterlassen möchtet.
Eure Vegana

PS: Sämtliche Inhalte, Fotos und Texte
meines Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Montag, 3. Juli 2017

Käse überbackene Pilzpfanne aus dem Ofen mit Spinat


Seit ich den Raclette-Käse von No-Muh getestet habe, bin ich echt begeistert, denn er lässt sich sogar tiefgefroren überbacken. Schmeckt super lecker und er zieht sich sogar etwas.

Ich war Pilze sammeln und so gab es heute ein Pilzpfännchen aus 4 Sorten Pilzen (Steinpilze, Frauentäubling, Schwefelporling und Pfirsichtäubling). Diese Lieblingspilze sind unterschiedlich im Biss und Geschmack und harmonieren perfekt miteinander.

In der Pfanne mit wenig Öl, Knoblauchscheibchen und hauch feiner roter Gemüsezwiebel habe ich die Pilze braun angebraten.
Nun 2 Hände voll Babyspinat dazu geben und würzen mit:
Rauchiger Salzsole, Macis, schw. Pfeffer, frischem Thymian - Oregano - Rosmarin 

Dann in eine Auflaufform füllen, mit gehobeltem oder dünn geschnittenen (Scheiben) no-muh-rac belegen (gibts in veganen Onlineshops) und bei 230 Grad Heissluft goldig überbacken.

HAMMMMMEEERRRR lecker :-D

Der Käse muss nicht extra eingeölt werden, er zieht sich auch so ein wenig









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne würde ich euren "VEGANEN SENF" (was auch immer ihr zu sagen habt) zu meinen Rezepten lesen - Lieben DANK